Liga-Ergebnisse

Alle Gastgeber der Fußball-Europameisterschaften seit 1960

Der Austragungsort der Fussball-Europameisterschaft wird in der Regel sechs Jahre vor dem Turnier durch eine Wahl des Exekutiv-Ausschusses der UEFA bestimmt. So wurde im Sommer 2010 die Europameisterschaft für das Jahr 2016 nach Frankreich vergeben.

Besonderes zu den Gastgebern: Schon drei mal wurde der Gastgeber der Fussball-Europameisterschaft auch Europameister im eigenen Land. Dieses Kunststück schafften: Spanien, Italien, Frankreich. Frankreich war im Jahr 1984 der letzte Gastgeber der auch Europameister wurde.

EM 2020 – 13 Länder – 13 Spielorte

Für die 16. Fußball-Europameisterschaft im Jahr 2020 galt ursprünglich eine Bewerbungsfrist zum 15. Mai 2012. Die Vergabe des Turniers sollte dann am Ende des Jahres 2013 oder Anfang 2014 durch die UEFA erfolgen. Die Planungen wurden jedoch geändert und so wurde am 6. Dezember 2012 festgelegt, dass die Europameisterschaft 2020 euroapweit, d.h. in verschiedenen Metropolen Europas ausgetragen werden soll. Die Bewerbungsfrist für die Austragungsorte startete im April 2013. Die Vergabe soll im September 2014 stattfinden. München und Berlin haben sich beim Deutschen Fußball Bund DFB als Ausrichterstadt beworben. Das DFB-Präsidium wird dann am 30. August 2013 entscheiden, mit welcher Stadt man ins Rennen geht. Dabei hat der DFB zwei Bewerbungsoptionen: Die erste Option umfasst drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale. Das zweite Option beinhaltet die beiden Halbfinalspiele und das Endspiel. Aktuell geht die Tendenz aber wohl in Richtung der Option 1, da der DFB überlegt sich für die EM 2024 als Ausrichter zu bewerben.


Alle Europameisterschafts-Gastgeber in chronolgischer Reihenfolge

Jahr Gastgeber
1960 Icon Flagge Frankreich Frankreich
1964 Icon Flagge Spanien Spanien
1968 Icon Flagge Italien Italien
1972 Icon Flagge Belgien Belgien
1976 Icon Flagge Jugoslawien Jugoslawien
1980 Icon Flagge Italien Italien
1984 Icon Flagge Frankreich Frankreich
1988 Icon Flagge Deutschland Deutschland
1992 Icon Flagge Schweden Schweden
1996 Icon Flagge England England
2000 Icon Flagge Belgien Belgien und Icon Flagge Holland - Niederlande Niederlande
2004 Icon Flagge Portugal Portugal
2008 Icon Flagge Österreich Österreich und Icon Flagge Schweiz Schweiz
2012 Icon Flagge Polen Polen und Icon Flagge Ukraine Ukraine
2016 Icon Flagge Frankreich Frankreich
2020 Europa – 13 Städte in 13 Ländern
2024 Ausrichtung noch nicht vergeben