Liga-Ergebnisse

Alle Torschützenkönige der Fußball-EM seit 1960

In der nachfolgenden Übersicht finden Sie alle Torschützenkönige der Fußball-Europameisterschaften der Männer seit der ersten Austragung im Jahr 1960. In der Liste befinden sich jeweils die Spieler, welche die meisten Treffer erzielt haben.


Rekord-Torschützenkönig ist der Franzose Michel Platini, der bei der EM 1984 in Frankreich 9 Treffer erzielen konnte.

Alle Torschützenkönige der Fußball-EM in chronologischer Reihenfolge

Jahr Torschützenkönig – EM-Endrunde Tore
1960 Icon Flagge Jugoslawien Milan Galic
Icon Flagge Jugoslawien Dragan Jerkovic
Icon Flagge Frankreich Francois Heutte
Icon Flagge Sovjetunion - UdSSR Waltentin Iwanow
Icon Flagge Sovjetunion - UdSSR Wiktor Ponedelnik
2
1964 Icon Flagge Ungarn Ferenc Bene
Icon Flagge Ungarn Dezső Novák
Icon Flagge Spanien Jesús María Pereda
2
1968 Icon Flagge Jugoslawien Dragan Dzajic 2
1972 Icon Flagge Deutschland Gerd Müller 4
1976 Icon Flagge Deutschland Dieter Müller 4
1980 Icon Flagge Deutschland Klaus Allofs 3
1984 Icon Flagge Frankreich Michél Platini 9
1988 Icon Flagge Holland - Niederlande Marco van Basten 5
1992 Icon Flagge Deutschland Karl-Heinz Riedle
Icon Flagge Schweden Thomas Brolin
Icon Flagge Dänemark Henrik Larsen
Icon Flagge Holland - Niederlande Dennis Bergkamp
3
1996 Icon Flagge EnglandAlan Shearer 5
2000 Icon Flagge Holland - NiederlandePatrick Kluivert
Savo Milosevic
5
2004 Icon Flagge TschechoslowakeiMilan Baros 5
2008 Icon Flagge SpanienDavid Villa 4
2012 Icon Flagge Kroatien Mario Mandzukic
Icon Flagge Deutschland Mario Gomez
Icon Flagge Spanien Fernando Torres
Icon Flagge Portugal Christiano Ronaldo
Icon Flagge Italien Mario Balotelli
Icon Flagge RusslandAlan Dsagojew
3
2016 Icon Flagge Frankreich Antoine Griezmann  6