Liga-Ergebnisse

Deutschlands Bilanz bei den Fußball-Europameisterschaften seit 1960

Deutschlands EM-Bilanz – Wie hat Deutschland bei den vergangenen Fussball-Europameisterschaften abgeschnitten?

Im großen und ganzen sehr gut, denn Deutschland ist – zusammen mit Spanien – amtierender Rekord-Europameister!


 

Deutschlands EM-Bilanz

Jahr Ergebnis
1960 nicht teilgenommen
1964 nicht teilgenommen
1968 nicht teilgenommen
1972 Europameister – Sieg im Finale (3:0 gegen die Sovjetunion)
1976 Zweiter – Niederlage im Finale (5:3 i.E. gegen die Tschechoslowakei)
1980 Europameister – Sieg im Finale (2:1 gegen Belgien)
1984 Ausgeschieden in der Vorrunde
1988 Ausgeschieden im Halbfinale – Niedelage gegen die Niederlande
1992 Zweiter – Niederlage im Finale (2:0 gegen Dänemark)
1996 Europameister – Sieg im Finale (2:1 gegen Tschechien nach Golden Goal)
2000 Nach der Vorrunde ausgeschieden
2004 Nach der Vorrunde ausgeschieden
2008 Zweiter – Niederlage im Finale (0:1 gegen Spanien)
2012 Ausgeschieden im Halbfinale – Niederlage gegen Italien (1:2)
2016 Ausgeschieden im Halbfinale – Niederlage gegen Frankreich (0:2)