Liga-Ergebnisse

Italiens WM-Bilanz: Die Squadra Azzurra bei der Fußball-WM

Die Fußball-Nationalmannschaft Italiens – auch als Squadra Azzurra bekannt – ist eine der erfolgreichsten Nationalmannschaften der Welt. Mit vier gewonnenen Weltmeister-Titeln steht Italien auf Platz Drei der ewigen Weltmeisterschafts-Tabelle, hinter Brasilien, das den Titel bereits fünf mal gewonnen hat und Deutschland, das genau wie die Italiener vier mal bei Weltmeisterschaften erfolgreich war.

Squadra Azzurra steht übrigens für „azurblaue Mannschaft“. Eine gängige Kurzform lautet Gli Azzurri – „die Azurblauen“.


 

Italiens WM-Bilanz

Jahr Ergebnis
1930 nicht teilgenommen
1934 Weltmeister
1938 Weltmeister
1942 keine WM wegen des 2. Weltkriegs
1946 keine WM wegen des 2. Weltkriegs
1950 Vorrunde
1954 Vorrunde
1958 nicht teilgenommen
1962 Vorrunde
1966 Vorrunde
1970 Finale – Niederlage gegen Brasilien
1974 Vorrunde
1978 Vierter – Niederlage im Spiel um Platz drei gegen Brasilien
1982 Weltmeister
1986 Achtelfinale
1990 Dritter – Sieg im Spiel um Platz drei gegen England
1994 Finale – Niederlage gegen Brasilien
1998 Viertelfinale
2002 Achtelfinale
2006 Weltmeister
2010 Vorrunde
2014 Vorrunde